Buchstaben zu klein?
Mit Strg + oder Strg - kann die Seite angepasst werden.
Die Losung von Heute

Sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.

Psalm 30,6

Wir rühmen uns auch Gottes durch unsern Herrn Jesus Christus, durch den wir jetzt die Versöhnung empfangen haben.

Römer 5,11

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

ausblicke
Interne Links
Server Zeit
07.10.2022 - 16:01:22 Uhr

Ihre Gesprächspartner sind auch jetzt für Sie da

Wenn Sie das Gespräch suchen, über Gott und die Welt sprechen möchten, oder was immer Ihnen auf dem Herzen liegt, rufen Sie uns an:

Pfarrerin Leonhardt
Tel. 0171 – 4855054 oder Email: Anita.Leonhardt@elkb.de

Frau Hofmann am Mittwoch von 10 – 13 Uhr
Tel. 08633 – 50 58 84

Frau Siemund-Naumann am Dienstag und Donnerstag von 14-18 Uhr
Tel. 08631 – 60 69 125

 

Erntedank

Am 2.10.2022 um 10 Uhr in Langenstegham 6

Konfibegrüßung

Am 25.9 2022 um 10 Uhr in der Erlöserkirche

Pfarrerin Anita Leonhardt

Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft

Vortrag zur 63. Aktion von Brot für die Welt

Im Rahmen des Partnerschaftsgottesdienstes am 18.9.2022, 10:00 Uhr in der Immanuelkirche gibt es einen Vortrag über die Menschen im globalen Süden, die besonders hart vom Klimawandel betroffen sind. Immer häufigere Überschwemmungen, heftigere Unwetter und länger andauernde Dürren zerstören die Ernten, entfachen erneut Hunger und Armut und gefährden die Entwicklungserfolge der letzten Jahrzehnte. Zudem verschärft die Klimakrise Konflikte um Land und Wasser und zwingt ganze Gemeinschaften in die unfreiwillige Migration. Die ärmsten und verletzlichsten Menschen haben oft keine Möglichkeit, den verheerenden Auswirkungen des Klimawandels zu entkommen. Gleichzeitig haben sie am wenigsten zur Verursachung der Klimakrise beigetragen. Sie brauchen finanzielle Mittel und Unterstützung, um ihr Recht auf ein Leben in Würde zu verwirklichen. Brot für die Welt setzt sich mit seinen Partnern dafür ein, dass sie gesehen und gehört werden.

Weil seine Felder durch den Klimawandel nicht mehr genug abwarfen, um die Familie zu ernähren, beschloss der Kleinbauer Benjamin Nikiema zusammen mit der Brot für die Welt-Partnerorganisation ODE klimarobustes Saatgut anzubauen. Foto: auf einem Versuchsfeld, dass Benjamin Nikiema zusammen weiteren Kleinbauern betreibt, wachsen lokale resistente Hirsesorten die weniger Regentage benötigen, sowie keinen teuren Dünger und keine Pestizide.

Im Vortrag wird berichtet über die Projekte in lebendigen Bildern und aus Erfahrungen vor Ort.

Der Gairokreis


Nachtrag: Fotos des Partnerschaftsgottesdienstes stehen hier.

Aktion Extra für Kinder

am 28. August in der Erlöserkirche

Konfirmationserinnerungsgottesdienst für Alle

Einladung zur Jubelkonfirmation

Am Sonntag, 09. Oktober 2022 um 10 Uhr feiern wir einen Konfirmationserinnerungsgottesdienst mit Konfirmationsjubiläum in der Erlöserkirche Mühldorf.

Zu dieser Feier sind alle eingeladen!

Wir wollen uns bei diesem Gottesdienst an unsere Konfirmation erinnern.

Vielleicht gehören Sie aber auch zu den Jubilaren für dieses Jahr? Oder hätten gerne 2020 oder 2021 Ihre Jubelkonfirmation gefeiert und es ging nicht? Die Pandemie hatte es in den letzten beiden Jahren leider verhindert. Und vielleicht ist Ihnen der Weg in die Kirchengemeinde, in der Sie damals konfirmiert wurden zu weit, aber Sie möchten gerne Jubelkonfirmation feiern?

Wenn Sie in den Jahren 1950, 1951, 1952, 1955, 1956, 1957, 1960, 1961, 1962, 1970, 1971, 1972, 1995, 1996, 1997 hier in der Kirchengemeinde oder anderswo konfirmiert worden sind und gerne eine Urkunde erhalten möchten, dann geben Sie uns bitte bis zum 25.09.2022 im Pfarramt Bescheid.

Wenn Sie uns Ihren Namen und Ihren Konfirmationsjahrgang sagen, kann für Sie Ihre Urkunde vorbereitet werden.

Auch für Kinder wird es wieder eine besondere Aktion extra geben – auf der Kirchenwiese oder im Gemeindehaus (je nach Wetterlage).

Im Anschluss sind alle herzlich zum Kirchenkaffee im Gemeindehaus eingeladen.

Wir freuen uns auf diese besondere Feier mit Ihnen allen.

Ihre Pfarrerin Anita Leonhardt

FFP2-Maske
Für den Besuch unsere Gottesdienste in der Erlöserkirche und in der Immanuelkirche wird zum Schutz deiner Nächsten und deiner selbst das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen.